Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

die Geburt einer URL

"das wird bestimmt keine Schönheit werden"

 

wieso ctox ?

ganz einfach, ich suchte eine freie URL

die Kriterien dafür waren:

1: kurz (aaa.de bis zzz.de)  - da war auch schon vor Jahren alles vergeben, wen wundert es 
2: kurz (vier Zeichen ? + TLD .de oder .org)
3: es sollte auf Scrabble-Art letztlich ein akzeptables Akronym daraus entstehen, welches sich zudem im informations-technischen Umfeld ansiedeln lässt. Wobei ich joke.de natürlich auch sofort registriert hätte, das stand aber natürlich auch lange nicht mehr zur Debatte.

 

Kurzum, bei c t o x hat denic dann endlich "verfügbar" angegeben, und die erste creative phase "scrabble" hatte angefangen.
Das c't Magazin war zumindest lange Zeit DAS Magazin für IT-Interessierte, und OX assoziierte bei Nerds - so meine damalige Hoffnung - gleich das OS X (Operation System 10) von Apple.

creative technology operations und eben X - wie Space X (kam später) oder X-Ray, XP, IX

creative toxicology  -  auch eine mögliche Anwendung. Jedoch eher etwas für Mediziner, welche  z.B. an der Bekämpfung von Viren forschen.